Beisl  Der steirische Gourmet

Spieß am Gries

Steiermark | Lokaltest: Wolfgang Kühnelt | aus FALTER 07/13 vom 13.02.2013

Man stelle sich eine McDonald’s-Filiale vor, in der primär Döner Kebab verkauft wird, dazu Flachbild-TV mit Sport, Schüler beim Kartenspielen, Arbeiter aller möglichen Nationalitäten, die rasch etwas Warmes essen wollen. Das Kervan Grill House des türkischen Wirts Halil Bajbars am Griesplatz ist geräumig, zeitgemäß und funktional eingerichtet und mit einer erfreulich gut funktionierenden Entlüftungsanlage versehen. In Sachen Speisen lohnt es sich, etwas Zeit zu investieren und ein wenig mehr zu probieren als nur Kebab. Kuzu Şiş (€ 7,-) etwa ist ein Lammspieß mit Tomaten und Gurken sowie sehr gutem Reis samt winzigkleinen festen Teigwaren, die im arabischen Raum als "Vogelzungen“ bekannt sind. Das Fleisch ist dezent und von guter Qualität, wenn auch an den Rändern etwas schwarz geraten. Interessant auch Sucuklu Pide (€ 3,50), ein Pizzabrot mit Käse und türkischer Sucuk-Salami vom Rind. Das abschließende Baklava (€ 2,50) ist nicht zu süß und schmeckt nach Pistazien. Cola-Addicts werden sich freuen, hier gilt "all you can drink“. Um zwei Euro kann man seinen Becher mit so viel Softdrink füllen wie man seinem Körper zumuten will. Dem Publikum gefällt’s.

Resümee

Das bislang schönste Kebab-Lokal der Stadt, gut gelegen mitten am Griesplatz, dem Treffpunkt für Menschen aus aller Welt. Sehr passable Küche, flotter Service.

Kervan Grill House, Griesplatz 36, 8020 Graz, Tel. 0316/71 43 18, täglich 9 bis 2 Uhr, www.facebook.com/KervanGrillHouse


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige