Nachgetragen  Journal mehr oder weniger bedeutender urbaner Begebenheiten

Der bekannteste Pirat Deutschlands entert den Wiener Diskurs

Politik | Ingrid Brodnig | aus FALTER 08/13 vom 20.02.2013

Im Jahr 2011 schafften die Berliner Piraten, woran kaum einer geglaubt hatte: Sie zogen mit 8,9 Prozent ins Abgeordnetenhaus ein. Nun ist ihr bekanntester Vertreter und Fraktionsvorsitzender Christopher Lauer zu Gast in Wien.

Lauer hält am kommenden Montag im Kreisky Forum einen Vortrag, Isolde Charim moderiert. Die Diskussion findet zu einem brisanten Zeitpunkt statt: Die deutschen Piraten sind intern zerstritten und fielen zuletzt mehr mit Machtkämpfen als mit politischen Ansagen auf. Sind die Piraten mehr als nur Streithanseln? Sicher auch eine interessante Frage.

25. Februar, 19 Uhr, im Kreisky Forum (19., Armbrustergasse 15), Eintritt frei, Anmeldung unter einladung.kreiskyforum@kreisky.org


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige