Musik Tipps Pop

Pascal Pinon, Pop-Geschwister aus Island

Lexikon | GS | aus FALTER 08/13 vom 20.02.2013

Es hilft nichts, am Wort "entzückend" führt hier einfach kein Weg vorbei. Die isländischen Zwillingsschwestern Jófrídur und Ásthildur -Nachname ist keiner bekannt, Bezauberungsdóttir womöglich -beginnen bereits in jungen Jahren, verschlafene Indiepopsongs zu schreiben und im Lo-Fi-Verfahren aufzunehmen. Sie nennen sich Pascal Pinon und veröffentlichen, gerade einmal 16-jährig, ein hübsches Debütalbum auf dem deutschen Label Morr Music. Zwei Jahre später demonstrieren sie dieser Tage mit "Twosomeness", dass das kein einmaliger Glückstreffer war. Nachdem sie bereits beim Bluebird-Festival zu, genau, entzücken wussten, kommen Pascal Pinon jetzt auch zu einem Solokonzert im Tag nach Wien. Es ist bereits ausverkauft, aber vielleicht findet sich tags darauf bei der Akustiksession im Plattenladen Recordbag noch ein Plätzchen.

Tag, Mo 20.00; Recordbag, Di 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige