Tanz Tipp

Das Festival zum Down-Syndrom-Tag

Lexikon | WK | aus FALTER 09/13 vom 27.02.2013

Die I Dance Company ist anders als andere Tanzcompagnien: Ihre Mitglieder haben Down-Syndrom. Und weil am 21. März der Welt-Down-Syndrom-Tag begangen wird, veranstaltet die I Dance Company heuer zum zweiten Mal das Down-Syndrom-Festival. Wobei Festival leicht übertrieben ist: Es stehen zwei Eigenproduktionen auf dem Programm. Den Anfang macht diese Woche "Schritte - Ein Tanzspiel" auf der Josefstadt-Probebühne. Die Livemusik kommt von Kyrre Kvam, das Buch hat Peter Turrini geschrieben: "Das Tanzspiel ,Schritte' schreitet das Leben ab", sagt der Autor. Die zweite Produktion des Festivals, "A Cross Line", folgt dann von 8. bis 10. März im Burgtheater-Kasino.

Theater in der Josefstadt, Probebühne, Fr, Sa 20.00, So 15.00 (bis 16.3.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige