Tipps

Der Schnitzelkrieg der Kulturen tobt im Rabenhof

Lexikon | aus FALTER 10/13 vom 06.03.2013

Ich hatte Ferien., Willkommen Österreich‘ machte Pause. Ich hatte nichts geplant und wollte einen ganzen Sommer lang in Wien bleiben, zum ersten Mal seit Jahren. Ich hatte immer gehört, wie ruhig und entspannt es hier im Sommer sei.“ Eine gute Gelegenheit eigentlich, um ein Buch anzufangen. Was Dirk Stermann auch gemacht hat. Mit dieser Vision eines ruhigen Sommers (aus dem natürlich nichts wird) hebt auch "Stoß im Himmel. Der Schnitzelkrieg der Kulturen“ an, der neue Stermann-Roman. Nachdem er in seinem Erstling "6 Österreicher und den ersten 5“ von seiner "Entpiefkenisierung“ erzählt hat, legt der beliebteste Deutsche in Österreich nach. "Eine ebenso wilde wie groteske Familiengeschichte - und Stermann stets mittendrin“, verspricht der Ullstein Verlag. Die Buchpräsentation findet standesgemäß im Rabenhof statt. SF

Rabenhof, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige