Katharinas Nachtwache 

Lexikon | aus FALTER 10/13 vom 06.03.2013

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Let’s decadance at some events im Club Titanic

Endlich gehören wir nicht mehr zu jener Handvoll Menschen in Wien, die den Club Titanic nicht kennen. Dieses sogenannte Urgestein der Wiener Lokalszene feierte dieser Tage sein 30-jähriges Bestehen. Der Grund dafür, dass wir die schwer erkennbare Tür in der Theobaldgasse beinahe nicht gefunden hätten, ist die niedrige Dichte an guten Veranstaltungen dahinter. Dort, wo sich einst die Austropop-Society die Klinke in die Hand gab, finden heute an den meisten Wochenenden nur noch kommerzielle R’n’B-Partys statt. Umso schöner ist unsere Erkenntnis, dass es sich mit der richtigen Musik in dem geräumigen Keller im angestaubten Charme der verspiegelten Tanzfläche ganz wunderbar feiern lässt - von vereinzelten lästigen Überbleibseln aus früheren Zeiten wie dem strengen Garderobenzwang einmal abgesehen. Die Freitage sollen diesen Frühling regelmäßig von Menschen aus der


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige