Die Köpfe dieser Ausgabe

Falter & Meinung | aus FALTER 10/13 vom 06.03.2013

Autorinnen und Autoren im Falter

Gerlinde Pölsler rezensierte das politische Buch über die drohende Diktatur der Grünen (S. 23) und spürte in Bad Aussee umstrittenen Projekten nach (S. 52)

Ruth Eisenreich hat in dieser Ausgabe drei junge österreichische Journalisten porträtiert, die den deutschen Onlinemedienmarkt aufmischen (S. 26)

Erich Klein schreibt im Feuilleton über den Plan des Architekten Friedrich Kurrent, eine Synagoge an der Wiener Ringstraße zu errichten (S. 30)

Birgit Wittstock hat im Stadtleben den Autor Jörg Zipprick interviewt. Der erklärt, wie uns die Lebensmittelindustrie für dumm verkauft (S. 42)

Das Team rund um Thomas Askan Vierich hat im Falter-Corporate-Publishing-Verlag wieder eine feine Nummer des Studentenmagazins Durst herausgebracht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige