Performance Tipp

Pionier der neuen Tanzperformance

Lexikon | aus FALTER 11/13 vom 13.03.2013

Der Japaner Saburo Teshigawara, 60, ist ein Pionier der zeitgenössischen Tanzperformance. Er absolvierte zwar eine klassische Ballettausbildung, entwickelte aber bald eine eigene Ästhetik, die er als "neue Form von Schönheit" beschrieb. Bereits in den frühen 1980er-Jahren experimentierte er mit Video auf der Bühne. Das Tanzquartier zeigt als Europapremiere - in der großen Halle! - die Neufassung eines Stücks von 1991, das zu den zentralen Werken Teshigawaras zählt. Der Titel "Dah-Dah-Sko-Dah-Dah" greift den Klang der traditionellen Kenbai-Taiko-Trommeln auf; er steht für das Pochen des Herzens und die Geräusche des Windes. Vor der Vorstellung am Samstag hält die Tanzwissenschaftlerin Sabine Huschka in den Studios (19 Uhr, Eintritt frei) einen einführenden Vortrag. WK

Tanzquartier, Halle E, Fr, Sa 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige