Musik Tipps Pop

Textor: gestern Rapper, heute Chansonnier

Lexikon | aus FALTER 11/13 vom 13.03.2013

Sie waren die deutsche Rapgruppe mit dem besten Namen. Sie waren anspruchsvoller, jazziger und für viele auch besser als der Rest: Kinderzimmer Productions. Ein Duo, bestehend aus dem Rapper Henrik von Holtum alias Textor und DJ Quasi Modo. Noch vor dem großen Deutschrapboom gegründet, standen sie am Ende ihrer Karriere mit dem Radiosymphonieorchester auf der Bühne; posthum gab es gar noch eine Platte davon. Textors Solodebüt "Schwarz Gold Blau" war 2012 keine Rückkehr zum Hip-Hop, obwohl er darauf bisweilen rappt. Vielmehr enthält das Album kammermusikalische Chansons, die statt mit Beats und Scratches mit Klavier, Kontrabass und Streichinstrumenten angerichtet wurden. Gewöhnungsbedürftig, aber keineswegs uninteressant. GS

B72, Mo 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige