Musik Tipps Pop

HGich.T: Ich liebe dich egal ob du 16 bist

Lexikon | aus FALTER 11/13 vom 13.03.2013

Wie schön, HGich. T sind wieder in der Stadt! Sie reiten ein, um ihr zweites Album "Lecko Grande" vorzustellen. War "Mein Hobby: Arschloch" noch der in halbwegs geregelten Bahnen verlaufende Versuch, die kindliche Poesie Andreas Doraus mit dem gepflegten Irrsinn Deichkinds zu kombinieren, gibt es jetzt endgültig kein Halten mehr. Zwischen Hörspiel, Kinderlied, Schrottbeats, Saubartelei, Nervtötung und einer Übung in Sachen "Kein Genierer für niemand" präsentiert das Hamburger (Kunst-)Kollektiv dem Wahren, Guten und Schönen verpflichtetes Liedgut wie "Ich liebe dich egal ob du 16 bist","Diddel der Mäusedetektiv" oder "Tittenpower"."Der Kenner spürt die Lieblichkeit unserer Töne trotz kruder Verpackung", sagen HGich.T. "Wir wollen schließlich alle nur mal für drei Minuten abkotzen." In diesem Sinne: gute Unterhaltung! GS

Szene Wien, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige