Glosse Kirche 3.0

Die Kirchturmglocke und der Papst: Der Vatikan hat es noch drauf!

Falter & Meinung | Wolfgang Zwander | aus FALTER 12/13 vom 20.03.2013

Vier Journalisten saßen vergangenen Mittwoch in einer Wohnung mit Blick auf die Mariahilfer Kirche. Sie tranken ein Feierabendbier, tauschten sich aus über politischen Tratsch und Gerüchte. Kärnten, Kairo, Korruption - ungefähr in dieser Reihenfolge. Im Eifer des Gesprächs vergaßen sie darauf, wie in der Branche üblich auf ihren Smartphones im 30-Sekunden-Takt die Mails und die Schlagzeilen der Onlinemedien zu kontrollieren. Eine verhängnisvolle Pause. Kurz nach halb acht erklangen die Glocken der Mariahilfer Kirche und wollten, wild geworden, für eine Viertelstunde nicht mehr verstummen. In Rom hatten sie einen neuen Papst gewählt.

Und die vier Nachrichten-Junkies erfuhren es nicht aus dem Internet - sondern von der Kirchturmglocke. Geschlagen stellten sie fest: Der Vatikan hat es noch immer drauf.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige