Fit eben

Stadtleben | aus FALTER 12/13 vom 20.03.2013

Sport und Körper

Süße Limo sponsert Sport

Schon klar: Sportvereine müssen auch von irgendwas leben. Da sponsern Brauereien oder Lotterien. Ein bisschen seltsam kommt das Engagement des Brausebrauers Coca-Cola im - ausgerechnet! - Bereich Jugendsport aber dann doch daher. Mit Beginn der Frühjahrsspiele führen die 264 U12-Ligen in Österreich "Coca-Cola“ im Liganamen. Möchte sich da jemand ein gesundes Mäntelchen überziehen? Immerhin will der Konzern über den Kaloriengehalt seiner Produkte informieren: "Jede Kalorie zählt.“

Frauen, lauft!

Die Anmeldung für den 26. Österreichischen Frauenlauf ist in vollem Gange. Nur noch rund 4300 Startplätze stehen für die Veranstaltung am 26. Mai zur Verfügung, bevor das Teilnehmerinnenlimit von 30.000 Starterinnen erreicht ist.

Beckenboden trainiert

Dass Kieser-Training effektiv sei, behaupten der Schweizer Erfinder wie die Trainierenden gleichermaßen. Ab April kann man nun bei Kieser auch den Beckenboden stärken. Dafür wurde eine "Trainingsmaschine mit Effektivitätsgarantie“ entwickelt. Laut Kieser ist ein trainierter Beckenboden für alle wichtig: "Er erhöht die Lebensqualität, verbessert das Körpergefühl, hilft bei Harninkontinenz, erektiler Dysfunktion und Kreuzschmerz.“ Oh!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige