Empfohlen  Stöger legt nahe

Metalikone Saint Vitus: Born too late? Ach was!

Lexikon | aus FALTER 12/13 vom 20.03.2013

"Born Too Late“ heißt einer ihrer Songs, aber dieses Problem stellt sich Hörern von Saint Vitus nicht. Oder besser gesagt: nicht mehr. Seit 2003 reformiert, gilt die durchaus in alter Stärke antretende 80er-Jahre-Metal-Legende um den Sänger Scott "Wino“ Weinrich als Mitbegründer des Doom-Genres, einer speziellen Spielart der Black-Sabbath-Erbverwaltung: hart, laut, zäh, böse - und eventuell selbst für Menschen interessant, die sich eigentlich gar nicht für Metal interessieren.

Szene Wien, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige