Kleinzeug 

Stadtleben mit Kindern

Stadtleben | aus FALTER 13/13 vom 27.03.2013

Glückliche Kindheit im Rathaus

Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit lädt Eltern und Kinder am 6. April zu einem Familientag mit vielfältigem Informationsangebot zum Thema "Glückliche Kindheit ... vom Wunsch zur Wirklichkeit - Familien stärken und Kinder schützen“ ins Wiener Rathaus ein. Beim großen Familientag, unter anderem mit Moderator und Autor Thomas Brezina, wird es auch ein buntes Kinderprogramm geben, Vorträge und Kurzworkshops, Informations- und Beratungsinseln.

Kinderaktiv mit der Aktivcard

Ab April hat die "Familientage“-Broschüre des Vereins wienXtra einen neuen Namen: "Kinderaktiv“. Sie soll noch mehr Programm, Gratisaktionen und Ermäßigungen für Kinder bis 13 bieten. Klar, dass es dazu auch eine Karte gibt. Genauer: eine "Kinderaktivcard“. Diese ist gratis und Familien bekommen damit ein paar extra Extras. So gibt es jeden Monat ein besonderes Highlight und Sondertarife bei beliebten Wiener Attraktionen, vom Grätzelfest bis zum Großevent.

Erhältlich bei der wienXtra-Kinderinfo, 7., MQ, Hof 2; Infos: www.kinderaktivcard.at

Sommerrodeln im Frühling

Apropos Wiener Kinderattraktionen: Die müssen ja nicht immer zwangsläufig im Prater oder im Esterházypark-Flakturm zu finden sein. Diesen Samstag zum Beispiel lädt die Sommerrodelbahn auf der Hohe-Wand-Wiese zum Karsamstag-Pre-Opening ein. Von 10 bis 18 Uhr.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige