Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

An die Politiker: Ich will demonstrieren

Stadtleben | aus FALTER 13/13 vom 27.03.2013

Meine Omi hat mir erzählt, dass früher, als sie noch ein junges Mädchen war, alle Menschen eine Arbeit hatten. Ich höre oft Nachrichten im Radio und manchmal lese ich auch in der Zeitung Artikel und da erfahre ich dann, dass es jetzt nicht mehr so ist.

Es gibt sehr viele Arbeitslose und viele Menschen haben zu wenig Geld. Ich mache mir Sorgen und habe Angst, dass ich und viele andere Kinder eines Tages auch einmal arbeitslos sein könnten. Also wenn wir mit der Schule und der Ausbildung fertig sind. Deshalb möchte ich gerne den Politikern und Politikerinnen zeigen, dass sie etwas ändern sollen.

Die Politiker und Politikerinnen sollen nicht nur an sich denken, sondern auch an uns Kinder. Weil irgendwann werden wir, die Kinder unserer Generation, erwachsen sein. Und ich will keine Angst vor der Zukunft haben müssen. Ich schreibe das hier, weil ich hoffe, dass jemand von ihnen das liest. Ich will demonstrieren. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige