Kultur 

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 14/13 vom 03.04.2013

Hanns-Koren-Preis Der steirische Literat, Verlags- und Labelbetreiber Wolfgang Pollanz bekommt den Hanns-Koren-Preis des Landes Steiermark, der mit 10.000 Euro dotiert ist.

Wieder offen Nach einer einmonatigen Umbauphase hat das Grazer Kindermuseum Frida & Fred wieder geöffnet und die Ausstellungen "Architektierisch“ und "Schneckenkratzer und Wolkenhaus“ am Start.

Wanted Texte für den Preis zum Judendorf-Straßengler Literaturfestival diesen Juni können unter www.k3-verein.at eingereicht werden. Und das Grazer Schauspielhaus sucht Leute, die für eine Produktion in der Spielzeit 2013/14 Familiengeschichten aus Zeiten der Donaumonarchie preisgeben.

Vier Papagenos Das Grazer Theater am Ortweinplatz erhielt beim Internationalen Jugendtheaterpreis Papageno Award insgesamt vier Preise.

38

Freigänger schwärmen jeden Tag von der Justizanstalt Jakomini in die Stadt aus und kehren am Abend wieder zurück. Es waren schon einmal mehr - doch jetzt gibt es die Fußfessel.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige