Kleinzeug 

Stadtleben mit Kindern

Stadtleben | aus FALTER 15/13 vom 10.04.2013

Kinder ins Museum!

Das Mumok veranstaltet diesen Sonntag einen "Kinderaktionstag“. Das Museum gilt ohnehin - mit dem lustigen Kinderkunsttransporter - als sehr familienfreundlich. Beim Aktionstag (zwischen 10 und 18 Uhr) dürfen die Kleinen Farbe mischen, Wunschlandschaften bauen oder auf der schwarzen Museumsoberfläche Musik machen. Auch toll: Kinder dürfen ihre Lieblingserwachsenen mitbringen.

Infos: www.mumok.at

Kinder ins Theater!

Theater mit Kinderprogramm hat Wien auch einige. Im Wuk-Figurentheater gibt es gleich zwei Premieren: "Süße Träume“ heißt das neue Stück der Puppenbühne Zappelfetzn aus Tirol (10. bis 14. April). Vom 17. bis 21. April spielt das Figurentheater Il Segreto di Pulcinella Kindergedichte nach James Krüss.

Infos: www.wuk.at

P.C. ins Kinderbuch?

Sollen Wörter wie "Negerkönig“, "Chinesenmädchen“, "Zigeuner“ oder "Eskimo“ aus den Kinderbuchklassikern von Lindgren, Preußler, Lobe & Co entfernt werden, weil sie den heutigen Vorstellungen von Political Correctness nicht mehr entsprechen? Eine Diskussion im Zoom Kindermuseum am 18. April um 19 Uhr will ausloten, wo Diskriminierung beginnt und wer Grenzen bestimmen darf.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige