Musik Tipps Pop

Geschichten und Lieder von und mit König Rocko

Lexikon | GS | aus FALTER 15/13 vom 10.04.2013

Er kann es nicht lassen. Gut so. Rocko Schamoni, der sich Mitte der Achtziger im Umfeld der Goldenen Zitronen selbstbewusst als "King" vorgestellt hat, war lange der kommerziell erfolgloseste Popstar Hamburgs; als Autor ("Dorfpunks") klappte es dann doch noch mit der Karriere. Vor einigen Jahren hat sich Schamoni nach einem langen Weg, der vom Gagschlager bis zum blauäugigen Soul führte, von der Popbühne verabschiedet und nur noch Theatermusik gemacht; zuletzt war er in der fiktiven Filmdoku "Fraktus - Das letzte Kapitel der Musikgeschichte" zu sehen. Neuerdings führt King Rocko Schamoni wieder den König im Namen, und er singt auch wieder - zwischen Texten, die er im Rahmen des Programms "Songs & Storys" vorträgt.

Wuk, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige