Vor 20 Jahren im Falter  Wie wir wurden, was wir waren

Mailüfterl

Falter & Meinung | aus FALTER 16/13 vom 17.04.2013

Thomas Brezina auf dem Cover. Ein schönes Foto. Mark-Spitz-Schnurrbart, dunkle Augen. Im Heftinneren öffnete Christian Zillner dem Publikum die Augen über die weltweite Dimension des Erfolgs dieses unterschätzten Kinderbuchautors.

Im Feuilleton zeichnete Klaus Nüchtern detailliert und im Gespräch mit Autor Adolf Muschg dessen neues Buch nach. Der Text über Muschgs "Der Rote Ritter“ hatte sogar einen Faktenkasten, in dem das Personal dieses aktualisierten Wolfram-von-Eschenbach-Stoffes erläutert wurde.

Als dritte auf dem Cover erwähnte Geschichte figurierte die englische Politband Chumbawamba seligen Angedenkens.

Heute, das kann ich mit Sicherheit sagen, hätten wir eine andere Coverwahl getroffen. Hinten im Heft befand sich nämlich ein Computer-Special, das ich allen, die uns immer gern in die Holzklasse setzen, zur Lektüre nachdrücklich empfehle - Falter-Computer-Einkaufstest und eine Liste mit Telefonnummern von Infomailboxen, von "1st Atari-ST Node“ bis "ZAP No3/cuckoo’s nest“, inklusive.

Nein, das steht nicht im Netz und nirgendwo, man muss sich zur Lektüre in die Falter-Redaktion bemühen, wo einem ohne weiteres nach Terminvereinbarung Einsicht in die Jahresbände gewährt wird. Öffentliche Bibliotheken bieten einen ähnlichen Service.

Der Mann, der aufs Cover gehört hätte, war Heinz Zemanek, jener Professor, der an der TU Wien den weltweit ersten volltransistorisierten Großrechner, "Mailüfterl“, baute und im Jahr 1958 in Betrieb nahm. Den unbellizistischen Namen hatte Zemanek mit Absicht gewählt, da andere "Tornados“ und dergleichen bevorzugten. "Wirbelwind wird’s keiner werden, hatte Zemanek in einem Vortrag gesagt, aber ein Wiener Mailüfterl wird’s werden“, erklärt Christian Haderer in seinem Zemanek-Porträt. Für sein Understatement musste der Computerpionier Kritik vom späteren Bundeskanzler Josef Klaus einstecken. Das ändert nichts an der Größe seiner Tat, die - wie könnte es anders sein - in Österreich erst im Rückblick registriert wurde. AT


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige