Gut

Feuilleton | aus FALTER 16/13 vom 17.04.2013

Paolo Pedrotti

Vom Bock zum Gärtner

Der venezianische Kunsthändler Paolo Pedrotti überwältigte in seinem Haus einen Einbrecher. Als er erfuhr, in welch traurigen Verhältnissen der Arbeitslose lebt, bot er ihm einen Job als Gärtner an


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige