Stil

Stadtleben | aus FALTER 17/13 vom 24.04.2013

Mode, Design, Architektur, Garten

Temporärgeschäft

Berlinesk ist ja hier fast schon ein Schimpfwort. Wir wollen nicht wie Berlin sein, sondern sind wie Wien. Jedenfalls sperrt das Berliner Modelabel Lisa D wieder einmal eine temporäre Filiale in Wien auf. Vom 24. bis 28. April gibt’s bei Freaks & Icons (7., Zollerg. 12) die aktuelle Kollektion, neu designt, up- und recycelt. Die Designerin ist persönlich vor Ort, und wer alte Männerklamotten bringt, bekommt was Neues daraus gemacht.

Infos: www.lisad.com

Die ganze Mitte

Das Mitte-Einkaufszentrum The Mall war in den vergangenen Monaten ja nur halb in Betrieb. Der Rest wurde noch gebaut. Ab dieser Woche gibt es dort aber alle Geschäfte ("Them All“), die man in so einer Einrichtung erwartet: H&M, New Yorker, Hervis, Swarovski, Deichmann und Müller Drogeriemarkt. Donnerstag ist große Haupteröffnung.

Nochmal Berlin

Den Wiener-Ringstraßengalerien-Designer-Award gewann vergangene Woche auch ein Berliner Modelabel. "Fresh Fashion“ lautete heuer das Motto des Wettbewerbes und alba prat heißt das Siegerlabel. Der Preis waren dann € 5000,-, eine vom Wiener Designer Andi_i gestaltete Trophäe, eine Story in einem Wiener Magazin und überhaupt der Ruhm.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige