Empfohlen Stöger legt nahe

Tönendes Seelenfutter im Brut im Künstlerhaus

Lexikon | aus FALTER 17/13 vom 24.04.2013

Der Verein Viennese Soulfood veranstaltet bereits zum siebenten Mal das Festival Viennese Soulfood, heuer allerdings erstmals in großem Rahmen. Die zentrale Idee der dreitägigen Veranstaltung ist es, gute Musik aus lokaler Fertigung ganz ohne Genre-Scheuklappen zu präsentieren; das Programm reicht von Pop bis Wiener Lied, von Avantgarderock und Noise bis zu Elektronik und von freier Improvisation bis zu Neuer Musik. Im Rahmenprogramm gibt es nachmittägliche Diskussionen sowie Majas Musik Markt, bei dem mehr als 40 österreichische Plattenlabels ihre Veröffentlichungen präsentieren (siehe Interview auf Seite 3).

Brut im Künstlerhaus, Fr 16.00, Sa, So 13.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige