Mogulpackung Der Medienmarkt

Der Spiegel hat einen neuen Chefredakteur

Medien | aus FALTER 18/13 vom 02.05.2013

Nach vielen Spekulationen wurde zu Wochenbeginn bekannt, wer "zum nächstbesten Zeitpunkt“ neuer Chefredakteur des deutschen Nachrichtenmagazins Spiegel wird: Wolfgang Büchner. Der 46-Jährige, derzeit noch redaktioneller Leiter der Presseagentur DPA, übernimmt das Kommando nicht nur beim Spiegel, sondern auch bei Spiegel Online, wo er bereits von 2008 bis 2009 Chefredakteur war.

Die beiden Vorgänger Büchners wurden entlassen, weil sie sich auf keine gemeinsame Strategie für Online und Print einigen konnten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige