Fußball Glosse

Die Meisterschaft macht es doch noch spannend

Stadtleben | aus FALTER 18/13 vom 02.05.2013

Die österreichische Bundesliga macht es kurz vor Schluss doch noch einmal spannend. Am Tabellenende bahnt sich der härteste Abstiegskampf seit Jahren an: Vor den letzten fünf Runden haben noch vier Vereine seriöse Chancen auf Platz 10. Darunter der logische Favorit Wiener Neustadt und die an sich "unabsteigbare“ SV Mattersburg, aber auch das stolze Wacker Innsbruck und mit Admira auch die Sensationsmannschaft des Vorjahrs. Im Mittelfeld tobt ein etwas unwürdiger Kampf um die Europa-League-Startplätze, in dem Rapid bizarrerweise immer noch die besten Chancen hat. Und oben spitzt sich alles auf die bange Frage zu, ob es der schwächelnden Austria doch noch gelingen wird, den sicher scheinenden Meistertitel zu verspielen. Sollte das passieren, würde sich darüber - außerhalb der engsten Familie Mateschitz - aber wohl niemand ehrlich freuen.

Wolfgang Kralicek sinniert über die Bundesligatabelle


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige