Fit eben

Stadtleben | aus FALTER 18/13 vom 02.05.2013

Sport und Körper

Leicht athletisch

Diese Woche startet Europas größtes Schulsportereignis für knapp 18.000 Wiener Kinder zwischen sechs und zehn. "Athletics light“ nennt sich die Veranstaltung im Ernst-Happel-Stadion, an der fast 800 Schulklassen teilnehmen werden. Ziel der Veranstaltung, die als kleiner Sportnachmittag begonnen hat: Kinder für Leichtathletik zu begeistern.

Stilvoll dodgen

Abschießen, Bällefangen, Ausweichen, Teamgeist, Mut, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Stil: Zu Christi Himmelfahrt (9. Mai) gibt’s auf der Schmelz ordentlich was auf die Nüsse: "Dodge & Style“ nennt sich das aufregendste Dodgeball-Turnier der Welt. Mehr als 90 - auch gemischte - Teams spielen in drei Divisionen.

Schwimm und rodel gut

Nicht nur die Freibadsaison ist bereits gestartet, auch rodeln kann man wieder. Die Sommerrodelbahn auf der Hohe-Wand-Wiese hat täglich ab 14 Uhr geöffnet; am Wochenende sogar ab 10 Uhr.

Gymnastikmeisterinnen

Schon wieder EM in Wien? Ja, aber ein bisschen ein Nischenprogramm. Vom 31. Mai bis 2. Juni findet in der Wiener Stadthalle die 29. Europameisterschaft Rhythmische Gymnastik statt. Mehr als 250 Sportlerinnen aus 34 Nationen treten bei dem Sportereignis gegeneinander an.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige