Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 19/13 vom 08.05.2013

Kaum könnte man meinen, Profil habe mittlerweile alle möglichen menschlichen Gefühlsregungen auf seinem Cover abgehandelt, schon gibt’s die große Überraschung. Ätsch bätsch, diese Woche lacht einem die "Generation Frustration“ mit herausgestreckter Zunge vom Profil-Cover entgegen. In der Woche davor war es "Die Psychologie der Gier“, noch eine Woche früher entdeckte Profil "Eifersucht. Das gefährlichste Gefühl der Welt“.

Die Serie startete schon im frühen Jänner mit dem "Lebensgefühl Einsamkeit“. Dann kam die Psycho-Covergeschichte "Kiffen macht dumm“, gefolgt von dem fröhlicheren Titelblatt zur "Psychodroge Humor“. Im Februar, passend zum bitterkalten Winter, als sich alle noch dick in die Daunendecken kuschelten, das obligatorische "Sex und Macht“-Cover. Nach dem Sex dann "Das gedopte Kind“. Und danach wieder "Die Ich-Sucht“. Wenn es so weitergeht, fehlt bei Profil bald nur ein Cover: "Die große Langeweile“.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige