Theater Premiere

In jedem von uns steckt das Böse

Lexikon | aus FALTER 19/13 vom 08.05.2013

Als "Diskurstheater" bezeichnet die Wiener Regisseurin Fanny Brunner die Themenabende, die sie mit ihrer Gruppe dreizehnterjanuar realisiert. Der jüngste heißt "Wie tief geht es in mir abwärts und was wartet in der Dunkelheit auf mich?" und handelt vom Bösen, das in uns allen steckt. Es geht um Gut und Böse, Moral und Scheinmoral, Angst und Lust. Im Anschluss an die Vorstellungen finden Podiumsdiskussionen zum Thema statt; unter den geladenen Experten sind der Mörder und Buchautor Mathias Illigen, die Psychiaterin und Fritzl-Gutachterin Heidi Kastner, der Philosoph Peter Kampits und der Dokumentarfilmer Fritz Ofner. Abgerundet wird jeder Abend von einer bösen Musicline des DJ-Kollektivs Gorillakaffee. WK Hundsturm, Di, Do 20.00 (bis 21.5.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige