Musik Tipps Pop

Das leise Seufzen in der großen Halle

LEXIKON : MUSIK | GS | aus FALTER 19/13 vom 08.05.2013

Die Tour zu ihrem zweiten Album "Coexist" führt das schüchterne britische Elektropoptrio The xx erstmals nach Wien; sein Österreich-Debüt gab es ja beim Frequency-Festival in St. Pölten. Während die Young Marble Giants, die historischen Vorläufer von The xx, um 1980 nicht über den Geheimtippstatus hinauskommen sollten, füllen sie mit ihrem introvertiert-minimalistischen Außenseiterpop heute tatsächlich die Hallen -interessant, interessant. Wer für den Gasometer keine Karten mehr bekommen hat, muss sich eventuell nicht wirklich grämen: Zuverlässigen Augenzeugen zufolge gebührt The xx live vor allem ein Preis: jener für die statischste Performance, die der gegenwärtige Pop zu bieten hat. Wer Karten hat, darf sich trotzdem freuen. Weil, so der Augenzeuge, The xx trotz Nichtperformance auch live sehr super sind.

Gasometer, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige