Welt im Zitat 

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 21/13 vom 22.05.2013

Begreifliches Bauchweh

Die 150 Delegierten haben am späten Abend durchaus kontroversiell über den Pakt diskutiert. Einige heiße Eisen waren da zu schlucken - aber von beiden Seiten, wie die Verhandler betonen. Knackpunkte sind der weitere Ausbau der Wasserkraft oder große Skigebietszusammenschlüsse. Und so haben die Gründelegierten - einige, wie sie sagen, "mit Bauchweh“ - der schwarz-grünen Zusammenarbeit zugestimmt.

Das Ö1-"Morgenjournal“ über die schwarz-grüne Koalition in Tirol

Die Wege entstehen im Schiff

Wir waren in der Lage, alle Stolpersteine so weit zu umschiffen, dass ein gemeinsamer Weg gelingen kann.

Die Tiroler Grünen-Chefin Ingrid Felipe ebenfalls im "Morgenjournal“

Das ungewöhnliche Interview

Abgetrennter Arm: Ehefrau spricht

Quelle: orf.at

Geschüttelt und geschnitten

Heinz Sichrovsky: Herr Löbl, Sie haben mit großer Verärgerung …

Karl Löbl: Lieber Herr Sichrovsky, Entschuldigung, jetzt fall ich Ihnen ins Wort. Ich finde, wir waren so gut in einer Diskussion,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige