Fit eben 

Stadtleben | aus FALTER 21/13 vom 22.05.2013

Sport und Körper

EM Rhythmische Gymnastik

Vom 25. Mai bis zum 2. Juni finden in der Wiener Stadthalle die 29. Europameisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik statt. Für Österreich sind Caroline Weber und Nicol Ruprecht am Start gemeinsam mit Europas besten Gymnastinnen aus mehr als 35 Staaten.

X-Cross-Run

Ebenfalls am 25. Mai findet zum zweiten Mal der X-Cross-Run auf der Wiener Donauinsel statt. Die fünf oder zehn Kilometer lange Strecke führt über Stock und Stein, Wasser und Sand. Die Hindernisse werden im Vergleich zum Vorjahr angeblich tiefer, schwerer, und es sind auch ein paar dazugekommen; es geht durch Schlammgräben, über Holzwände, Strohberge und eine Lkw-Wheel-Street.

26. Frauenlauf

Am 26. Mai ist es wieder so weit: Der 26. Wiener Frauenlauf startet. Bei der ersten Austragung 1988 waren 440 Teilnehmerinnen am Start. Mittlerweile ist der Österreichische Frauenlauf der größte in Europa und einer der bedeutendsten in der Welt. 2012 waren rund 30.000 Läuferinnen und Walkerinnen am Start. Die Strecke führt durch den Wiener Prater, und es können entweder fünf oder zehn Kilometer gelaufen oder auch gewalkt werden. Heuer musste die Anmeldung wegen des großen Andrangs frühzeitig geschlossen werden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige