Kurzhinweise

Was Sie nicht versäumen sollten

Lexikon | aus FALTER 21/13 vom 22.05.2013

Einmal 10 und einmal 100 Jahre Das Grazer Designfestival Assembly feiert heuer sein zehnjähriges Jubiläum. Und damit das eine runde Sache wird, hat es sich im Volkskundemuseum einquartiert, das sich über sein 100-jähriges Bestehen freut. Die Eröffnungs-Modenschau findet zwar am 23.5. um 20.30 Uhr auf den Kasematten des Schloßbergs statt, gleich danach geht es aber ab ins Volkskundemuseum, das wird gegen 22 Uhr sein, wo dann die Designzone eröffnet und die Preisverleihung von "Trachten wir nach Neuem" stattfindet. Zu sehen sind: Accessoires, Grafik, Kunst, Möbel, Mode und Schmuck. Ohne Vollständigkeit Namen der mitwirkenden Designerinnen: Lena Hoschek, Steinwidder oder Lisa D. Auch internationale Gäste werden erwartet.

Volkskundemuseum, Graz, 23.-26.5.

Gemma ein bisserl spazieren? Spazierengehen ist ja an und für sich schon eine feine Sache. Man kann die Angelegenheit aber auch upgraden: Die Veranstaltungsreihe Spazieren im Annenviertel" ist sozusagen Flanieren mit Anspruch. Am 23.5. geht es los, in regelmäßigen Abständen werden "unterschiedliche Menschen aus dem Stadtteil neue Blickwinkel" auf das Viertel aufzeigen. So startet eben am 23.5. um 17 Uhr der Sozialhistoriker Joachim Hainzl unter dem Titel "Reclaim the Viertel!", er führt zu historischen wie auch aktuellen Plätzen der Mitbestimmung. Hochprozentig wird der Abschluss der Reihe, da gibt es dann nämlich eine Führung durch die Destillerie Franz Bauer.

Treffpunkt: Baustellenbüro Annenstraße, 23.5.-11.7.

Move your Ass!

Zum fünften Mal findet heuer das Move-Festival im Grazer Stadtpark statt. Und das behauptet von sich: "Nachdem wir uns in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit, medialer Präsenz und vor allem steigender BesucherInnenzahlen erfreuten, feiern wir heuer erstmals an zwei Tagen mit erweitertem Programm.". Na dann, nichts wie hin. Neben Workshops und veganer Kulinarik findet dieses Jahr auch ein Poetry Slam statt. Und auf der Open-Air-Bühne findet man als Headliner Herwig Zamernek von Naked Lunch, der mit seinem Soloprojekt Fuzzman zu sehen ist.

Grazer Stadtpark, Platz der Versöhnung, Fr, Sa ab 15.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige