Festwochen Tipps

Postpostdramatisch: junge Performance aus London

Lexikon | aus FALTER 21/13 vom 22.05.2013

In der neuen Late-Night-Schiene "New Performance" ist diese Woche die junge Londoner Gruppe Getinthebackofthevan zu Gast bei den Festwochen. Sie zeigen mit "Big Hits" eine sogenannte Broken-Genre-Performance. Dabei handelt es sich um eine Art postpostdramatisches Theater, in dem die Performerinnen im direkten Dialog mit den Zuschauern derart "nackt" dastehen, dass sie sich mitunter sogar Hasenkostüme überziehen müssen. Sängerin Lucy hat angekündigt, für uns auf der Bühne ihr Herz zur Explosion zu bringen - und versucht immer hysterischer, den richtigen Ton im ewig gleichen Song zu treffen. Und Moderatorin Jen hält zunehmend verwirrte Vorträge über Selbstverbesserung und Selbstliebe. In englischer Sprache. WK

Brut im Künstlerhaus, Di-Do 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige