Empfohlen Fasthuber legt nahe

Das Durchdrehen der Schraube

Lexikon | aus FALTER 21/13 vom 22.05.2013

Mit seinen realistischen Gesellschaftsromanen wurde Henry James (1843-1916) zu einem der bedeutendsten US-amerikanischen Autoren. Neben Romanen wie "The Portrait of a Lady" oder "The Ambassadors" hat er eine Vielzahl an Kurzgeschichten und Novellen von großer stilistischer Meisterschaft hinterlassen. Zu den bekanntesten zählt die Geistergeschichte "The Turn of the Screw" (1898), auf Deutsch als "Das Durchdrehen der Schraube" erschienen. Schauspielerin Martina Gedeck liest unter dem Motto "Fin de siècle in New York" daraus, Sebastian Knauer spielt am Klavier Bernstein, Gershwin u.a.

Konzerthaus, Schubert-Saal, Mi 12.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige