Empfohlen Rögl legt nahe

Kabinetttheater und Phace spielen Volksmusik

Lexikon | aus FALTER 21/13 vom 22.05.2013

Mauricio Kagels Theatralisierung des Musikalischen in Kantrimiusik | Pastorale für Stimmen und Instrumente verbindet absurd-komische Momente mit dadaistischen und surrealistischen Motiven. Er meinte: "Wie viel Parodie oder Karikatur hier vorhanden sind, müsste aus jeder akkuraten musikalischen Interpretation deutlich zu hören sein." Um diese bemühen sich die Sängerinnen Ursula Langmayr, Anna Hauf und Tenor Richard Klein, das Phace-Ensemble, aber natürlich nicht zu vergessen die Spieler des Kabinetttheaters in der Regie von Thomas Reichert.

Konzerthaus, Berio-Saal, Fr-So 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige