Film Neu im Kino

Ein anderer Pate: "The Christening"

Lexikon | aus FALTER 21/13 vom 22.05.2013

Ganz oben, in einem Penthouse über den Dächern von Warschau, lebt Michal mit Freundin Magda und Baby Adam den süßen Traum vom erfolgreichen Leben. Dann taucht sein alter Kumpel Janek bei ihm auf, und plötzlich steht die Existenz der ganzen Kleinfamilie auf der Kippe. Michal ist hilflos einem Gangster ausgeliefert, dessen Bruder er einst verpfiffen hat, und erkauft sich Lebenszeit: 10.000 Euro pro Tag, am Sonntag wird er pleite und die Schonfrist abgelaufen sein. "The Christening" heißt Marcin Wronas auf verschiedenen Festivals gezeigtes Krimi-Melodram, das zwischen Buddymovie-Spaß und brutalen Folterszenen changiert. Fast schon parodistisch mutet an, dass Michal nichts wichtiger ist, als die Taufe seines Sohnes noch zu erleben. Und der einfältige Janek wird am Ende der Woche nicht nur zum Paten, sondern auch zum Mörder. MO

Ab Fr im Top-Kino (OmenglU)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige