Kurz und klein

Medien | aus FALTER 22/13 vom 29.05.2013

Meldungen

Bild plus Kai Diekmann, Chefredakteur des deutschen Boulevardblattes Bild, will seine Zeitung zum Multimediaportal ausbauen. Ebenfalls geplant: eine Paywall. Inspirationen holte er sich bei einem Studienaufenthalt in Silicon Valley.

632

Journalisten sollen nach dem neuen Journalistenkollektivvertrag neu angestellt werden, hofft die Gewerkschaft.

Es gärt in der Ö1-Innenpolitik Trotz Widerstand wurde der ehemalige Studio-Wien-Mann Edgar Weinzettl als Chef des Ö1-Politikressorts installiert. Die Wahlberichterstattung zu Tirol und Salzburg leitete aber Redakteur Andreas Jölli, berichtete der Standard. Jölli gilt als Konkurrent Weinzettls. Dem ORF waren die Turbulenzen letzte Woche sogar eine Presseaussendung wert. Tenor: Weinzettl leiste "sehr gute und professionelle journalistische Arbeit“.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige