Mogulpackung Der Medienmarkt

Frischzellenkur 2.0: Yahoo schluckt Tumblr

Medien | aus FALTER 22/13 vom 29.05.2013

Was ist das nächste große Ding in der Social-Media-Welt? Und welcher Konzern schnappt sich die aufstrebenden Firmen mit den frischen Ideen und dem coolen Image? Letzte Woche war der Blog-Anbieter Tumblr dran. Für 855 Millionen Euro schluckte ihn der leicht in die Jahre gekommene Webkonzern Yahoo.

Tumblr beheimatet 100 Millionen verschiedene Blogs, die User bleiben im Schnitt länger auf der Seite als bei Facebook. Aber wird das auch so bleiben? Als Yahoo den Online-Fotodienst Flickr kaufte, verlor dieser schnell an Nutzergunst. Gut möglich, dass es Tumblr ähnlich ergeht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige