"Bist du Jungfrau?“

Medien | Under-Cover: Sibylle Hamann | aus FALTER 23/13 vom 05.06.2013

In Chatrooms für Kinder tummeln sich Pädophile. Wieso darf das sein?

Uuuups, das ging aber schnell! Vor einer Minute erst habe ich mir den Nickname "Sabi“ zugelegt. Seit 30 Sekunden bin ich eingeloggt. Und schon kann ich es mir aussuchen. Tom2012 will mich lecken, Stefan will mir seinen Schwanz zeigen, und Jay teilt mir mit: "Bin grad am wixen“. "jf?“ heißt offenbar "bist du Jungfrau?“ und ist nach "hallo“ meistens schon die zweite Frage. Ein Chatfenster nach dem anderen poppt auf, Sabi kommt mit dem Antworten gar nicht nach.

Sabi ist zwölf Jahre alt. Zumindest behauptet sie das. Sabi könnte 47 sein (und für den Falter schreiben), sie könnte aber auch erst zehn und einfach neugierig drauf sein, was sich in Chaträumen für Teenager so tut. Egal, wer sie ist, sie ist sofort drin. "superchat.at“ heißt das Forum; der Chatraum heißt "Youngsters“. "Dieser Raum ist für Kinder und Jugendliche gedacht. Chatter, welche das 22. Lebensjahr überschritten haben, bitten wir, in


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige