Theater Tipp

Ein Staatstheater à la Jan Lauwers

Lexikon, FALTER 23/13 vom 05.06.2013

Der belgische Theaterzauberer Jan Lauwers, der mit seiner Needcompany Artist in Residence am Burgtheater ist, hat mit Burg-Kapazundern (Cornelius Obonya, Maria Happel) sowie zwei Performern aus der eigenen Truppe (Hans Petter Dahl, Anneke Bonnema) "Caligula" von Albert Camus inszeniert. Wer sich eine Needcompany-Produktion erwartet, wird von der Inszenierung - die diese Woche zum letzten Mal gezeigt wird - enttäuscht sein. Ganz selten fällt jemand aus seiner Rolle, selbst Verständnisprobleme und Rückfragen bei der Souffleuse wirken etwas bemüht inszeniert. Nur einmal wird kurz ein Lied angestimmt. Die Leichtigkeit fehlt nicht nur aufgrund der Schwere der Textvorlage. Trotzdem: Staatstheater vom Feinsten! CW

Burgtheater-Kasino, Sa 20.00

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 30/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige