Kleinzeug 

Stadtleben mit Kindern

Stadtleben | aus FALTER 24/13 vom 12.06.2013

Babyboogie

Vorläufig zum letzten Mal findet diesen Freitag (15-18 Uhr) der Shambhalino Baby Boogie Club statt. Eltern sollen hier mit ihrem Nachwuchs "so richtig abshaken“ können. Inklusive Kuchen- und Snackbuffet, Kuschelraum samt Chilloase zum Ausruhen, Tratschen, Wickeln oder Stillen. Kinder zahlen nichts, Erwachsene € 6,-.

Landstraßer Spielstraße

Temporäre Spielstraßen sind ein gutes Werkzeug, um auch den Kleinen zu zeigen, wem die Stadt gehört. Ja, wirklich: Früher haben Stadtkinder auch immer auf der Straße gespielt. Diesen Freitag kann man im 3. Bezirk ausprobieren, wie sich das anfühlt. Zwischen 14 und 17 Uhr ist auf der Kleistgasse zwischen Hegergasse und Kölblgasse autofreier Ausnahmezustand mit Laufen, Seilspringen, Gummihüpfen, Jonglieren, Fallschirmspielen, Dosenschießen, Soccer-Box oder Riesenmikado. Weitere Termine sind geplant.

Kindertheater am Himmel

Ebenfalls diesen Freitag spielen 20 Kinder zwischen 9 und 16 Jahren Peter Turrinis "Der tollste Tag“ am Himmel beim Lebensbaumkreis. Der Autor hat, hört man, bereits eine Probe besucht und war begeistert. Ein alter Schaustellerwagen dient dabei als Bühne. Am Wochenende drauf macht der Thespiskarren im Alten AKH Halt, am Wochenende darauf dann im Augarten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige