Erdbeeren mit Liebe, ohne Chemie

Gericht, Bericht & Fotos: Irena Rosc | Stadtleben | aus FALTER 24/13 vom 12.06.2013

Jetzt haben Erdbeeren Saison. In Bruck an der Leitha kann man Bioware selber ernten

Spargel und Erdbeeren gehören zusammen. Jetzt neigt sich die Saison dem Ende zu. Zur Sommersonnenwende und dem Johannitag am 24. Juni ist Schluss. Ab da darf der Spargel, von der Sonne liebkost, himmelwärts wachsen.

Wenn wir den letzten Spargel der Saison klassisch, mit heurigen Erdäpfeln und einer selbstgemachten Sauce aus Butter und geschlagenem Eigelb, der sogenannten Sauce hollandaise zubereiten, bleibt uns Eiklar übrig. Mit dem wird gebacken: ein Traum aus Eischnee, Schlagobers und frischen Erdbeeren - die Pavlova Torte (siehe links). Benannt nach der russischen Ballettikone Anna Pavlova, der zu ehren sie vor bald 100 Jahren kreiert wurde.

Die Erdbeeren für die Pavlova müssen vollreif, süß, frisch und ungespritzt sein.

Erdbeeren zum Selberpflücken

Erdbeeren dieser Art gibt es in Bruck an der Leitha im Erdbeergarten Perger. Auf einer Fläche von 2,8 Hektar dürfen die naturbelassenen Erdbeeren gepflückt

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige