Musik Tipps Pop

Wie klingt die Nacht? Ein Soundtrack aus Wien

Lexikon | aus FALTER 25/13 vom 19.06.2013

Das Duo Maur Due &Lichter hat mit seinem Debütalbum "Another Day" vor zwei Jahren eine Talentprobe zwischen folkigem Singer-Songwritertum und Elektronik abgeliefert. Jetzt legt es ein Schäuferl nach. Auf ihrem neuen Longplayer "This Night Was Meant to Stay" drücken die beiden mitunter erfreulich aufs Gas. Das ist dem Überthema des Albums geschuldet: Es versteht sich als musikalisches Abbild einer Ausgehnacht, vom noch zu Hause gezwitscherten ersten Bier bis zum Nachhauseweg mit Sonnenaufgang. Mauricio Duda und Daniel Lichter, die über argentinische bzw. deutsche Wurzeln verfügen, erweisen sich dabei als sehr versatile Musiker und Produzenten: von freundlichen Indietronica-Songs über einen an Burial geschulten Dubstep-Ausreißer bis hin zu clubbigem Electropop kriegen sie fast alles gleich gut hin. Präsentationskonzert! SF

Rhiz, Sa 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige