Empfohlen Stöger legt nahe

Das Roulette der Liebe im Accordia Club

Lexikon | aus FALTER 25/13 vom 19.06.2013

Der seit einem knappen halben Jahr monatlich stattfindende Accordia Club im Rhiz steht für tanzbare Nischenmusik von gestern und vorgestern, rumpelige Live-Acts und pädagogisch wertvolles Subkultur-Entertainment. Unter dem Motto "Roulette d'Amour" würdigt Gastgeber Al Bird Sputnik diesmal den österreichischen Psychedelik-Trash-Regisseur Frits Fronz, dessen hier gezeigter und unter anderem von der Gender-Theoretikerin Kristina Pia Hofer diskutierter Film eigentlich nicht als "Roulette d'Amour", sondern unter dem Titel "Baron Pornos nächtliche Freuden", nun ja, "bekannt" ist. Aber keine Sorge: Es geht natürlich auch diesmal nicht um billigen Sex, sondern einmal mehr um Beatmusik. Wie das? Lassen Sie sich überraschen!

Rhiz, Fr 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige