65 Tage sommer und ferien

Stadtleben | Zusammenstellung: Nina Horaczek | aus FALTER 26/13 vom 26.06.2013

Die besten Tipps für Ausflüge und Erlebnisse mit Kindern für jeden Tag der langen Ferien

Endlich Ferien! Neun Wochen lang keine Schulglocke und keine Hausaufgaben. Aber was tun mit den Kindern? Damit die Ferienzeit nicht langweilig wird, hat der Falter die allerbesten Tipps für jeden einzelnen der 65 Ferientage gesammelt.

1 Sommer-Startfest

Der Feriensommer beginnt mit dem Ferienspiel-Sommerfest. Quer durch den Donaupark laden 60 Stationen zum Spielen, Basteln, Experimentieren und Sporteln ein. Auf der Showbühne steht dieses Jahr auch die Wiener Tschuschenkapelle.

28. u. 29.6., 14-19 Uhr, 22., Donaupark (U1 Alte Donau), 6-13 Jahre, Eintritt frei

2 Bücher abstauben

Beim "2. Wiener Kinderlesefest“ im Rathaus verschenken zahlreiche Verlage 40.000 Kinderbücher. Die Kinder kriegen Bons und können sich bei den "Verlagsinseln“ drei Bücher aussuchen.

29. 6. von 12-19 Uhr, und 30.6. von 10-17 Uhr im Wiener Rathaus (1., Rathausplatz), www.kinderlesefest.at, Eintritt frei

3 Über die Hausberge


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige