Alte Musik Tipp

Charmant-rasant-galantes Spiel aus Basel

Lexikon | HR | aus FALTER 26/13 vom 26.06.2013

Bei "Alte Musik in St. Ruprecht" in Wiens ältester Kirche gastiert das Baseler Ensemble L'Arcadia der exzellenten Traversflötistin Claire Genewein. Es widmet sich Komponisten des 18. Jahrhunderts; über einen von ihnen, Franz Xaver Hassl, ist es schwierig, überhaupt etwas herauszubekommen. Der Belgier Antoine Mahaut jedenfalls veröffentlichte ein Lehrwerk für Flöte, das 1759 in Paris und Amsterdam erschien, bevor er sich in einem französischen Kloster vor seinen Gläubigern versteckte. Placidus Pichler "gieng 1741 in den Benediktiner-Orden zu Thierhaupten und war ein vortrefflicher Organist." Das Motto des Ensembles heißt übrigens: "Aus der Seele muss man spielen und nicht wie ein abgerichteter Vogel"(C. Ph. E. Bach).

St. Ruprechtskirche, Mo, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige