Glosse 

Ein austrotürkischer Erdogan-Fan als ÖVP-Nachwuchshoffnung

Erdoğan & Spindelegger

Falter & Meinung | Wolfgang Zwander | aus FALTER 27/13 vom 03.07.2013

Die Krone interviewte vergangene Woche die 17-jährige Austrotürkin Hümeyra Sarikaya, die sich als großer Erdoğan-Fan erwies. Die Demonstranten gegen den türkischen Sultan rekrutierten sich aus "Terroreinheiten“, sagte sie etwa. Auf die österreichische Politik angesprochen, meinte sie überraschenderweise: "Ich würde gerne in der ÖVP beginnen.“

Erdoğan und die ÖVP? Warum eigentlich nicht, mag sich mancher in der Volkspartei denken. Dann müssten die Schwarzen keine lästigen Fragen mehr beantworten, könnten unliebsame Redakteure einfach ignorieren, wie in der Türkei Usus. Aber Moment mal! Journalistenfragen beantwortet die ÖVP ja schon heute nicht, wie der Fall um Spindeleggers Sozialwohnung zeigt. Die Schwarzen sollten Hümeyra Sarikaya anrufen, sie taugt als Nachwuchshoffnung der Partei.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige