Fit eben 

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 27/13 vom 03.07.2013

Mongolen vor Wien

Am Samstag, den 6. Juli, finden auf der Trabrennbahn in Baden die ersten offiziellen Naadam-Wettkämpfe in Österreich statt. Naadam ist in der Mongolei der Höhepunkt des Jahres und wird an drei Tagen im Juli begangen. Die Österreichisch-Mongolische Gesellschaft OTSCHIR lädt sogar zum Mitmachen ein: Auf dem Programm stehen Bogenschießen, Pferderennen und Ringen. Zu gewinnen gibt’s einen Flug nach Ulan-Bator, und der Sieger im Ringkampf darf sich sogar "Adler von Österreich“ nennen.

Gemeinsam schwitzen

Den Schweinehund im Team besiegen kann man jetzt mit dem neuen Crossfit-Training. Aus den USA importiert breitet sich die - man muss schon fast sagen - "Bewegung“ nun auch auf Wien aus. Mit einer Mischung aus Gewichtheben, Sprinten und Gymnastik werden Körper und Ausdauer auf die Probe gestellt. Trainiert wird im Team - "keiner wird zurückgelassen“ lautet das Motto.

Brettsport

Die Wakeboard-Saison hat begonnen. Auf der Donauinsel pflügt man wieder mit umgeschnalltem Brett durchs Wasser. Diesen Freitag und Samstag zeigen beim Wake Control Vienna die 100 besten Wakeboarder, wie’s geht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige