Katharinas Nachtwache

Easy bleiben trotz 99 Luftballons

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | Flyer der Woche ausgesucht von B. Schellner | aus FALTER 27/13 vom 03.07.2013

Mal was Neues ausprobieren: ein Hip-Hop-Festival in der Pratersauna. An sich hätte das Beeasy Festival mit dem Deutschrap-Star Sido, den US-Hip-Hop-Althasen Mobb Deep und diversen angesagten Acts an den Schnittstellen zwischen gebrochenen Beats und Clubelektronik in den Rinderhallen in St. Marx stattfinden sollen. Allerlei Herumschiebungen im Line-up und vielleicht auch die Absage von Sido haben Headliner wie Grandmaster Flash dann aber den Garten rund um den Pratersauna-Pool bespielen lassen. Gut gelaunt feierte eine junge Crowd da zu gefälligen Hits von Coolio, Run DMC und, es ist wirklich wahr, Nena, während der dunklere, schwierigere Sound, der durch Einreisebeschränkungen letztlich zur One-Man-Show geschrumpften Mobb Deep weniger Zuspruch fand. Später beim schottischen Bassmusic-Hipster Hudson Mohawke fühlte sich der Bunkerfloor dann schon wieder an wie in einer normalen Samstagnacht.

Die ideale Location für eine derartig durchgemixte Veranstaltung, sie muss erst gefunden werden.

VORSCHAU

DONNERSTAG: Die Musikallround-Plattform Ink Music feiert im B72 ihren zwölften Geburtstag mit einem Überraschungsprogramm, und im Rathaus hört man bei der Nacht gegen Armut Lauschig-Jazziges von De Phazz und dem Parov Stelar Trio.

FREITAG: Sobald es wärmer wird, gibt es im Porto Pollo auf der Donauinsel wieder Techno- und House-Partys, heute zum Beispiel mit den Leuten des Klub Kariert. Mr. Guan, Majestic Mood und andere Hosts der abendlichen Spezialsendungen auf Radio Superfly entern die Pratersauna, während das italienische Duo Tale of Us in der Grellen Forelle buntschillernde Vierviertel-Elektronik mit Pop- und Disco-Elementen anreichert und der Wiener Club-Tausendsassa Danny La Vega mit den Puff Zacks im Morisson vor der großen Sommerpause anstößt.

SAMSTAG: Das Nebenzimmer des Neni am Naschmarkt wird samstags ab nun zur Cocktailstube T-Room mit DJ-Beschallung. Am Schwedenplatz sticht um 19 Uhr die MS Schlögen als Elektroboot mit dem Hamburger Techhouser Einmusik in See, schon untertags mixt das Londoner Duo Zombie Disco Squad beim Architekturzentrum im MQ gemeinsam mit 19 anderen DJs Techno, House und tropische Bailefunkrhythmen. Der 90ies-Club nimmt für sein großes Summerspecial das ganze Fluc oben und unten in Beschlag, und zur Praterei in der Pratersauna kommt der Deep-Techno-Spezialist Amir Alexander.

DIENSTAG: Im Burgtheater Vestibül eröffnet heute die Impulstanz-Festival-Lounge, und die Kapellmeister des Zirkus Abnormal haben sich das Stuttgarter House-DJ-Team Pauls Artists ins Flex eingeladen.

seidler@falter.at

Katharina Seidler ist Musikjournalistin und Mitarbeiterin von FM4. Sie prüft die Beats und Partys der Wiener Clubszene


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige