Premiere NÖ

Zehn Jahre Shakespeare: eine Jubiläumssaison

Lexikon | aus FALTER 27/13 vom 03.07.2013

Die Shakespeare-Festspiele auf Schloss Rosenburg bei Horn im Waldviertel finden heuer zum bereits zehnten Mal statt. Zum Jubiläum steht ein Stück auf dem Programm, das es so gar nicht gibt. "Falstaff" ist eine Kompilation aus jenen drei Shakespeare-Stücken, in denen der dicke Ritter Sir John Falstaff auftritt: "Heinrich IV","Heinrich V" und "Die lustigen Weiber von Windsor". Neben Rosenburg-Intendant Alexander Wächter in der Titelrolle spielen u.a. Erni Mangold und Bernhard Majcen, Regie führt Birgit Doll. Die Arenabühne ist überdacht, die Vorstellungen finden also bei jedem Wetter statt. Eine Jacke sollte man trotzdem mitnehmen, Waldviertler Abende können auch im Sommer frisch sein. WK

Schloss Rosenburg, Premiere Fr 20.00 (bis 4.8.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige