Empfohlen Fasthuber legt nahe

O-Töne, die Zweite

Lexikon | aus FALTER 28/13 vom 10.07.2013

Nach der festlichen Eröffnung mit Robert Schindel und Musik von Der Nino aus Wien steht auch schon der nächste Abend im Zuge der zehnten Ausgabe des Freiluftliteraturfestivals O-Töne an. Diesmal ein Double Feature: Josef Winkler (siehe Interview auf Seite 3) liest aus seinem Mutterrequiem "Mutter und der Bleistift", das gerade bei Suhrkamp erschienen und bereits das zweite Winkler-Buch im Jahr 2013 ist, seine junge Kollegin Barbara Aschenwald liest aus ihrem Debütroman "Omka". Es moderiert Stefan Gmünder. Bei Schlechtwetter weicht man ins Quartier21 aus.

Museumsquartier, Haupthof, Do 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige